Deutscher Gewerkschaftsbund

PM DGB VoSü 02_2015 - 09.01.2015

12.01.2015 Mindestlohnaktion des DGB Stadtverbandes Ludwigshafen

Zur Einführung des Mindestlohns startet der DGB einen bundesweiten Aktionstag. Am Morgen des 12. Januars werden Vertreterinnen und Vertreter des DGB, der Mitgliedsgewerkschaften und prominente Vertreterinnen und Vertreter der SPD im Land Infomaterialien zum Thema Mindestlohn an Reisende und Pendler verteilen. An rund 20 Bahnhöfen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird der DGB Rheinland-Pfalz/Saarland dabei vertreten sein. Dabei werden wir Passantinnen und Passanten über den Mindestlohn informieren und die DGB-Infohotline bewerben, die von 02. Januar bis 30. März 2015 geschaltet sein wird. Die DGB-Mindestlohn-Hotline unter der Rufnummer 0391/4088003 ist Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr erreichbar, samstags von 9 bis 16 Uhr.

In Ludwigshafen findet der Aktionstag statt:

Bahnhaltepunkt Ludwigshafen Mitte – Berliner Platz, 67059 Ludwigshafen – Ausgang zum Berliner Platz; um: 8:30 Uhr 

Vertreten wird sein:

ver.di Geschäftsführer Bezirk Pfalz, Jürgen Knoll

DGB Regionsgeschäftsführer Vorder- und Südpfalz, Rüdiger Stein

Rund um die Uhr und unabhängig von Wind und Wetter gibt’s weiterhin alle Infos zum Mindestlohn unter www.mindestlohn.de


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis