Deutscher Gewerkschaftsbund

14.07.2014

Veranstaltung zum Antikriegstag in Neustadt

Am Donnerstag, den 11. September 2014 zeigt das theater odos zusammen mit dem DGB Vorder- und Südpfalz, der Friedensinitiative Neustadt und mit Unterstützung des Leibniz-Gymnasiums, örtlichen oder regionalen Gruppen von Amnesty International, Attac, DFG-VK/Pfalz, Terre des Femmes, das Stück "Vergiftete Liebe". Die Vorstellung des Stücks "Vergiftete Liebe" wird um 19:30 Uhr in der Aula des Leibniz-Gymnasiums in zu sehen sein.

Im Anschluss zu der Vorstellung besteht die Möglichkeit zur Diskussion. 

Weitere Informationen siehe Flyer


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Vortrags- u. Diskussionsveranstaltung am 1.09.2017 in Neustadt: Globale Eskalation oder Rückkehr zur Vernunft?
Vortrag und Diskussion zum Antikriegstag mit Clemens Ronnefeldt, Freitag 1. September 2017 um 19:30 Uhr im Casimirianum Neustadt a.d. Weinstraße weiterlesen …
Artikel
Atomare Aufrüstung und Weltraummilitarisierung - von einem friedfertigen Europa weit entfernt
Antikriegstagsveranstaltung in Kooperation mit ATTAC Ludwigshafen/Rhein und Naturfreunde Ludwigshafen, am Donnerstag, 31. August 2017, 19:30 Uhr, Gewerkschaftshaus, Ludwigshafen, Kaiser-Wilhelm-Strasse 7, Referentin: Regina Hagen weiterlesen …
Artikel
"Fördern und fordern: Wie Integration und Inklusion in Behörden, Betrieben u. Unternehmen nachhaltig gelingen kann" am 29.09.2016 in Speyer
Veranstaltung des DGB Stadtverband Speyer mit dem Unternehmensverbund VFBB I GABIS I DIAG weiterlesen …